Giulia

Tanzlehrerin aus Leidenschaft

Seit frühester Kindheit hat Giulia Casella sich ganz und gar dem Tanz und der Musik verschrieben. Eigentlich konnte sie auch gar nicht anders. Denn diese Leidenschaft hat sie schon in die Wiege gelegt bekommen.

Durch ihren italo-argentinischen Vater, der selbst jahrelang in diversen Musik-Formationen tätig war, ließen sich die südamerikanischen Wurzeln gar nicht verleugnen. Nicht umsonst bereichert Giulia’s Stimme seit einigen Jahren die musikalische Welt des Tanzes in 2 Salsa-, und Latin-Combos, Kruber Libre & ConGusto.

Nachdem sie viele Jahre bei diversen Tanzlehrern assistiert hat und an unterschiedlichen Salsa-Tanzwettbewerben teilgenommen hat, unterrichtet sie seit 2012 eigenständig in Kursen, Workshops und Seminaren. Ein bisschen weniger wie in der Tanzschule und ein bisschen mehr wie auf der Straße ist das Motto! Die zusätzliche Weiterbildung in der Körperwahrnehmungsmethode Embodiment Awareness bereichert ihren Unterricht: es geht nicht um die stumpfe Abfolge von Schritten, sondern vielmehr um den eigenen Körper, wie er in bewusster Bewegung funktioniert und um die Freude, die diese fremdartige Musik namens Salsa im Tanz auslöst.

Die jahrelange Tanzerfahrung durch zahlreiche Weiterbildungen bei namenhaften Tänzern, die an verschieden, bekannten Instituten in Kuba ausgebildet worden sind (Escuela Nacional de Arte, Instituto superior de Arte, National School of contemporary and folkloric dance, etc.), und ihre natürliche und herzliche Art machen ihren Tanzstil und Ihren Unterricht so besonders … ?

Hinterlass' deinen Beitrag auf dieser Seite